Presse

PRESSEMITTEILUNG

Alufix stellt den Betrieb nach fast 3-jährigen Bemühungen zur Restrukturierung ein
– Die ungünstige Marktentwicklung, gestiegene Rohstoffpreise, Rohstoffverknappung sowie Folgen der
Coronapandemie führen trotz umfangreicher Sanierungsmaßnahmen zur solventen Schließung von Alufix
– Lösungen im Sinne betroffener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in enger Abstimmung mit dem Betriebsrat
und Gewerkschaft in Arbeit
– Erteilte Kundenaufträge werden erfüllt, sämtliche offene Verbindlichkeiten werden vollständig bedient
Wiener Neudorf, 24. März 2022 – Die Alufix Folienverarbeitungsges.m.b.H., Hersteller von Alu- und Frischhaltefolien, Backpapier, Tiefkühl- und Müllsäcken, wird trotz erheblichen Bemühungen und umfangreichen Sanierungsmaßnahmen den Betrieb einstellen. Nach intensiver Prüfung aller Optionen für eine Fortführungslösung wurde letztlich eine solvente Schließung der gesamten Alufix Gruppe im In- und Ausland beschlossen. Mit der Schließung des Werkes in Wiener Neudorf sind 112 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betroffen. In enger Abstimmung mit dem Betriebsrat sowie der Gewerkschaft wird aktuell an einer sozialverträglichen Lösung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gearbeitet.
Das niederösterreichische Familienunternehmen Alufix war bereits 2019 von einer Insolvenz betroffen. Nach Übernahme durch anfänglich drei oberösterreichische Investoren, begann 2019 die Einleitung eines Sanierungsverfahrens durch die neuen Eigentümer. Steigende Rohstoffpreise und -verknappung machten es Alufix jedoch schwer mit internationalen Mitbewerbern mitzuhalten. Die Corona-Pandemie sowie die aktuelle Situation in der Ukraine verschärften die Rohstoffpreisentwicklung zusätzlich. Erschwerend kam hinzu, dass nahezu die gesamte Hotellerie, die Gastronomie sowie der Catering-Bereich – ein für Alufix besonders wichtiges Marktsegment – aufgrund der Corona Maßnahmen massiv eingeschränkt waren. Als direkte Folge hat sich die Umsatz- und Ertragssituation weiter deutlich verschlechtert.
Durch diese negativen externen Einflussfaktoren und trotz größter Anstrengungen aller Beteiligten für gute, langfristige Lösungen reichten die Maßnahmen nicht aus, um eine nachhaltige Sanierung zu erreichen.
In Abstimmung mit Kunden werden bereits eingegangene Aufträge nach Möglichkeit erfüllt. Sämtliche offenen
Forderungen von Geschäftspartnern und Lieferanten werden beglichen.

Logo Download

Alufix Logo 300dpi

Alufix Logo 300dpi s/w

Corporate Design Manual

Boilerplate

Das österreichische Traditionsunternehmen Alufix ist Hersteller von Alufolien, Frischhaltefolien, Backpapier, Tiefkühlsäcken und Müllsäcken. Derzeit betreibt Alufix insgesamt drei Produktionsstätten sowie sieben Vertriebs- und Logistikstandorte. Die gesamte Alufix Gruppe fasst rund 200 Mitarbeiter, wobei 112 davon in der Zentrale in Wiener Neudorf tätig sind.

Clippings

Aktuelles

Presse
Blogs
Rezepte